1996 - 2021

25 Jahre Kultur-Büro AHB

Ein Vierteljahrhundert voller Geschichten von, mit und über Menschen und Kultur!

25 Jahre freie Projektarbeit im Bereich Kultur und Kulturgeschichte ist nicht selbstverständlich und nur möglich gewesen, weil Sie, meine Auftraggeber, nicht nur Auftraggeber, sondern auch Kolleginnen und Kollegen waren. Der fachliche, konstruktive Austausch miteinander hat sehr dazu beigetragen, Projektarbeit zu erfolgreicher Teamarbeit zu machen.

Zum Jubiläumsjahr habe ich einen kleinen Überblick über die Arbeit der vergangenen 25 Jahre zusammen gestellt. Mit Beginn jeden Monats lassen sich die Kalenderblätter öffnen. Es erscheinen dann nicht nur weitere Abbildungen, sondern auch Geschichten und  Beschreibungen zu den jeweiligen Projekten.

Jedes Quartal im Jahr 2021 können Sie in den Genuss eines kostenfreien Angebotes kommen!

Detaillierte Informationen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Quartalsangebot.

Dr. Wolfgang Fritzsche

Januar

Abschlagwehr zur Trift im Speyerbach.

Januar

Die ersten Monate des Jahres sind eine gute Zeit, Elemente der Kulturlandschaft zu erfassen. Der alles überdeckende Schnee ist zumeist wieder weg, die Vegetationsperiode hat aber noch nicht begonnen. Lesen Sie hier weiter

Februar

Archivrecherche - das Salz in der Suppe jeder Forschung.

Februar

Als 1852 der Brief aus Amerika bei Johann eintraf, war die Freude zunächst groß. Schon bald wich sie aber einem mulmigen Gefühl. Wenige Jahre vorher war sein Freund Simon R. illegal aus Baden ausgewandert. Dort fand er sein Glück  ... Lesen Sie hier weiter

März

Die Lahnschleusen dienen heute nur noch Sportbooten.

März

Ihre wirtschaftliche Bedeutung haben sie längst verloren, die Schleusen in der Lahn. Heute dienen sie ausschließlich der Freizeitschifffahrt. Der wohl älteste Hinweis auf Schiffsverkehr bis Diez ... Lesen Sie hier weiter

Quartalsangebot

Fundraising-Beratung
 

Quartalsangebot

Bis zu zwei Stunden kostenlose Online-Beratung zum Thema "Einführung ins Fundraising" und/oder "Entwicklung einer Fundraising-Strategie". (Weitere Informationen)

April

Alles fürs Kulturdenkmal.
 

April

Meinen allerersten Auftrag werde ich nicht vergessen: eine Bauaufnahme. Als ich am Haus ankam, setzte der Besitzer gerade die Kettensäge an einem Unterzug an. Ich konnte ihn davon überzeugen ... Lesen Sie hier weiter

Mai

Wasser - Kraft des Lebens und Energie für Mühlen.

Mai

Die Müllerei galt früher als unehrliches Handwerk. Das hatte viele Gründe. Zum einen unterlagen Müller nicht der Wehrpflicht, was als "ehrlos" angesehen wurde. Zum anderen ... Lesen Sie hier weiter

Juni

Great spas of Europe.
 

Juni

Gelegentlich sprechen zeitgenössische Quellen davon, dass hier lukrative Geschäfte abgeschlossen und so manche Eheschließung angebahnt wurden. Die große Zeit der Bäder waren ... lesen Sie hier weiter.

Quartalsangebot

Tipps zur Archivrecherche
 

Quartalsangebot

Bis zu zwei Stunden kostenlose Online-Beratung zum Thema Archivrecherche. (Weitere Informationen)

Juli

Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Juli

Gelegen im engen Mittelrheintal gehört Bacharach zu den wichtigen touristischen Destinationen und ist Bestandteil des landesweit bedeutsamen „Kernbereich Weltkulturerbe Mittelrheintal“ der UNESCO.  Lesen Sie hier weiter

August

Hinter Gittern - bislang im Verborgenen.

August

Was auf den ersten Blick aussieht, wie ein Gefängnis ist in Wirklichkeit die ehemalige Hufschmiede der Augustakaserne. Als diese Liegenschaft im Mai 1939 erstmals bezogen wurde ... Lesen Sie hier weiter

September

Mehr als gedacht: Ehemalige Synagoge in Gronau-Epe.

September

Von außen kommt die ehemalige Synagoge recht unscheinbar daher. Die typischen Elemente ... Lesen Sie hier weiter

Quartalsangebot

Content Marketing & CI
 

Quartalsangebot

Bis zu zwei Stunden kostenlose Online-Beratung zum Thema Content Marketing und Corporate Identity (CI). (Weitere Informationen)

Oktober

Landschaft mit Überraschungen.

Oktober

Hätten Sie gewusst, dass nur 0,6% der Fläche der Bundesrepublik Deutschland aus Nationalparks mit natürlichem oder naturnahem Bestand besteht?

November

Museumsarbeit - Teamarbeit.
 

November

Sie sind neugierig! Das ist gut. Neugierde öffnet Türen und bringt weiter.
Trotzdem wird dieses Monatsblatt erst zum 1. November frei geschaltet.

Dezember

Winterzeit ist Ruhezeit.
 

Dezember

Sie sind neugierig! Das ist gut. Neugierde öffnet Türen und bringt weiter.
Trotzdem wird dieses Monatsblatt erst zum 1. Dezember frei geschaltet.

Quartalsangebot

Lesen alter Handschriften
 

Quartalsangebot

Bis zu 2 Stunden kostenloses Lesen und Transkribieren Ihrer handschriftlichen Archivalien. (Weitere Informationen)

Quartalsangebote

Bis zu zwei Stunden kostenlose Online-Beratung zum Thema "Einführung ins Fundraising" und/oder "Entwicklung einer Fundraising-Strategie".

Kontakt:
Kultur-Büro AHB oder 06134 757761

Unsere Leistungen:
Wir beraten Sie in einem persönlichen Online-Gespräch über die Chancen und Grenzen von Fundraising für Ihre Einrichtung/Organisation. Die Implementierung von Fundraising bindet zum einen bestehendes finanzielles und personelles "Kapital", zum anderen soll und kann es systematisch nachhaltig das Wirken Ihrer gemeinnützigen Arbeit wachsen lassen. Fundraising kann umso mehr als "Friendraising" verstanden werden, denn Menschen geben für Menschen. Steigern Sie mit Fundraising die Effizienz Ihrer Organisation für die Zukunft!

*Das "Kleingedruckte":
- Sie sind eine gemeinnützige oder institutionelle Einrichtung im Bereich Kultur, Kulturgeschichte oder Kulturvermittlung.
- Die ersten drei Institutionen, die uns kontaktieren, können dieses Angebot wahrnehmen.
- Um in den Genuss dieses Angebotes zu kommen ist das Datum der Kontaktaufnahme (1. Quartal 2021) wichtig, nicht das der Leistungserbringung.
- Die Leistungserbringung erfolgt möglichst innerhalb von drei Monaten nach Angebotsabfrage.
- Sie hatten in den letzten drei Jahren wegen dieses Themas noch keinen Kontakt zu uns.

Bis zu zwei Stunden kostenlose Beratung zum Thema Archivrecherche.

Kontakt:
Kultur-Büro AHB oder 06134 757761

Unsere Leistungen:
Archivrecherchen gehören zu (fast) jeder Forschung im weitesten Sinne. Ihre Ergebnisse geben oftmals wertvolle Antworten und Hintergrundinformationen. Nun gibt es aber eine Vielzahl an verschiedenen Archiven in Deutschland. Nicht alle kommen für Ihre Recherche in Frage. Damit Sie sich nicht im Archivdschungel verlieren, beraten wir Sie in einem Online-Gespräch, wo und wie Sie ansetzen können, um die gesuchten Archivalien zu finden.

*Das "Kleingedruckte":
- Sie sind eine Privatperson oder eine Einrichtung aus dem kulturellen Bereich, die sich mit Ihrer Familie und Familiengeschichte befassen oder aus anderen Gründen Einblick in Archive nehmen möchte.
- Die ersten drei Personen oder Institutionen, die uns kontaktieren, können dieses Angebot wahrnehmen.
- Um in den Genuss dieses Angebotes zu kommen ist das Datum der Kontaktaufnahme (2. Quartal 2021) wichtig, nicht das der Leistungserbringung.
- Die Leistungserbringung erfolgt möglichst innerhalb von drei Monaten nach Angebotsabfrage.
- Sie hatten in den letzten drei Jahren wegen dieses Themas noch keinen Kontakt zu uns.

Bis zu zwei Stunden kostenlose Online-Beratung zum Thema "Content Marketing" und "Corporate Identity (CI)".

Kontakt:
Kultur-Büro AHB oder 06134 757761

Unsere Leistungen:
Wir beraten Sie in einem individuellen Online-Gespräch über die Chancen von Content Marketing und Corporate Identity im Kulturbereich. Die positive Außendarstellung und die interaktive Kommunikation spielen für NGOs eine zunehmende Rolle, um sich von möglichen Konkurrenten abzusetzen. Umso wichtiger ist die interne Auseinandersetzung mit der Außendarstellung der eigenen Organisation/Einrichtung. Es gilt, das eigene Image, die eigene "Marke", systematisch und authentisch in allen Bereichen zu kommunizieren. Nur, wenn Sie mit einem durchdachten Content-Konzept für ein erfolgreiches Marketing gut aufgestellt sind, erreichen Sie Ihre Zielgruppen effizient und können diese nachhaltig erreichen.

*Das "Kleingedruckte":
- Sie sind eine gemeinnützige oder institutionelle Einrichtung im Bereich Kultur, Kulturgeschichte oder Kulturvermittlung.
- Die ersten drei Institutionen, die uns kontaktieren, können dieses Angebot wahrnehmen.
- Um in den Genuss dieses Angebotes zu kommen ist das Datum der Kontaktaufnahme (3. Quartal 2021) wichtig, nicht das der Leistungserbringung.
- Die Leistungserbringung erfolgt möglichst innerhalb von drei Monaten nach Angebotsabfrage.
- Sie hatten in den letzten drei Jahren wegen dieses Themas noch keinen Kontakt zu uns.

Bis zu zwei Stunden kostenloses Lesen und Transkribieren Ihrer handschriftlichen Archivalien.

Kontakt:
Kultur-Büro AHB oder 06134 757761

Unsere Leistungen:
Persönliche Briefe, Archivalien und andere handschriftliche Unterlagen bergen oftmals kleine oder größere Geheimnisse, die es zu entziffern gilt. Erst die Kenntnis des Inhalts erlaubt es, Zusammenhänge herzustellen und Hintergrundinformationen auszuwerten. Wir lesen Ihre handschriftlichen Archivalien und übertragen sie in eine computerlesbare Schrift. Im Ergebnis erhalten Sie wahlweise eine möglichst vollständige, zeilen- und wortgetreue Transkription, eine Zusammenfassung des Inhalts oder eine Abschrift in moderner Sprache.

*Das "Kleingedruckte":
- Die ersten drei Personen oder Institutionen, die uns kontaktieren, können dieses Angebot wahrnehmen.
- Um in den Genuss dieses Angebotes zu kommen ist das Datum der Kontaktaufnahme (4. Quartal 2021) wichtig, nicht das der Leistungserbringung.
- Die Leistungserbringung erfolgt möglichst innerhalb von drei Monaten nach Angebotsabfrage.
- Sie hatten in den letzten drei Jahren wegen dieses Themas noch keinen Kontakt zu uns.